WWOOF – auf ökologischen Farmen/ Bauernhöfen weltweit arbeiten

Rainer Weitere Ideen Leave a Comment

Die Abkürzung WWOOF steht für „World Wide Opportunities on Organic Farming“ – zu deutsch in etwa: Weltweite Möglichkeiten, biologische Landwirtschaft kennenzulernen. Einen Bauernhof lernt man am Besten kennen, in dem man auf ihm arbeitet. Genau darum geht es beim WWOOF: Die Organisation vermittelt Freiwilligenarbeit auf ökologisch und biologisch ausgerichteten Bauernhöfen auf der ganzen Welt. Was 1971 in Großbritannien mit einem …